Programm | Sponsoren | Anmeldung

Medizin&Management 2018

Management Komplexer Systeme

Chancen für das Gesundheitswesen

 

11. Oktober 2018, 18.30 Uhr:
Empfang im Justizcafé, Schmerlingplatz 10, 1016 Wien

Empfang über den Dächern von Wien Abendveranstaltung für Referentinnen und TeilnehmerInnen mit Begleitpersonen gemeinsam mit der Verleihung des INTEGRI 2018 – Österreichischer Preis für Integrierte Versorgung. 

 

12. Oktober 2018, 9.00 bis 15.00 Uhr:
Microsoft Österreich, Neue Welt der Arbeit, 1120 Wien

09.00 Come together

09.15 Dr. Heinz Brock (Sprecher des Weitmoser Kreises):
Begrüßung & Aktuelles

09.30 Dr. Dorothee Ritz (Geschäftsführerin Microsoft Österreich):
Begrüßung

09.45 Andrew Graley (Senior Industry Solutions Manager Healthcare, UK):
Paradigm Shift Through Digitization in Healthcare

10.30 Pause

11.00 Prof. Dr. Peter Klimek (Medizinische Universität Wien, Section for Science of Complex Systems):
Wie große Datensätze das Management komplexer Systeme revolutionieren

12.00 Mittagsbuffet

13.00 Podiumsdiskussion: Digitalisierung im Gesundheitswesen – eine Chance für die Führung?
Teilnehmer: Dr. Brigitte Ettl (Weitmoser Kreis), Albert Frömel (Microsoft Österreich Healthcare), Dr. Johannes Huber (Weitmoser Kreis), Prof. Dr. Peter Klimek Complexity Science Hub Vienna)

14.30 Ausklang am Büffet

15.00 Ende der Veranstaltung

 

Zielgruppe:

ÄrztInnen in Führungspositionen (PrimarärztInnen, Ärztliche DirektorInnen, GeschäftsführerInnen von Gesundheitseinrichtungen) und ÄrztInnen, die Interesse an Führungsaufgaben haben.


Kongressgebühr:

€ 250,– (inkl. MwSt.)
mit Schaffler Verlag Vorteilskarte: € 190,– (inkl. MwSt.)
Begrenzte Teilnehmerzahl: Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge
des Einlangens berücksichtigt.

 

>>zur Anmeldung<<

 

Veranstaltungsort:

Microsoft Österreich
Neue Welt der Arbeit
Am Europlatz 3, 1120 Wien

 

Kontakt & Information:

medizin-management2018@schaffler-verlag.com

 

Storno- und Anmeldebedingungen:

Bei Stornierung der Anmeldung (bitte schriftlich) bis sieben Tage vor der Veranstaltung fällt eine Stornogebühr von € 120,– inkl. MwSt. an. Danach ist die gesamte Teilnahmegebühr zu bezahlen. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich. Die Rechnungslegung erfolgt vor der Veranstaltung. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die bekanntgegebenen Daten von der Kongressorganisation elektronisch erfasst und verarbeitet werden. Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass Fotos und Videos von ihm während des Kongresses aufgenommen und veröffentlicht werden sowie über den Kongress in Bild, Ton und Schrift berichtet wird.

Programm zum Download: